Folge mir auf dem Weg zum Sixpack
  • RSS Feed for Posts
  • Twitter
Werbeanzeige
Links
Blog Top Liste - by TopBlogs.de
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor
Blog-Parade

Rezept: Thunfischsalat

Thunfisch schmeckt nicht nur gut sondern ist auch gesund. Eiweiß unterstützt den Muskelaufbau und die Omega3 Fette verhindern die Anlagerung von Fett. Aus diesen Gründen gibt es im heutigen Artikel ein Rezept für einen schnellen, leckeren Thunfischsalat, den man auch gut mit in die Arbeit nehmen kann.

 Zutaten

  • 1 Dose Thunfisch im eigenen Saft / Wasser
  • 2 EL Mayonaise (am besten fettreduziert)
  • 1/2 Dose Mais
  • 1/2 – 1 Zwiebel
  • Salz und Pfeffer

 

Zubereitung des Thunfischsalats

Die Zubereitung des Thunfischsalats ist ganz einfach. Du tropfst den Mais und den Thunfisch ab und gibst beides in eine Schüssel. Die Zwiebel wird geschält und klein gehackt und auch dazugegeben (Die Menge kannst du selbst bestimmen. Als Mittagessen im Büro eignet sich natürlich etwas weniger Zwiebel besser).
Danach noch zwei Esslöffel Mayonaise dazugeben und das ganze gut miteinander verrühren. Jetzt noch mit Salz und Pfeffer abschmecken, so dass der Salat gut würzig schmeckt und ihn eine Weile im Kühlschrank durchziehen lassen. Ich habe den Thunfischsalat meist einfach am Abend vorher zubereitet und dann in der Arbeit in der Mittagspause gegessen.

Als Beilage eignet sich natürlich Brot sehr gut, allerdings gilt hier wieder: Auf die Kalorien achten. 🙂

 

Nährwerte

Kalorien: 317kcal
Eiweiß: 41g
Kohlenhydrate: 18,7g
Fett: 7,1g

4 Kommentare zu „Rezept: Thunfischsalat“

  • Das klingt lecker. Hast du den Thunfischsalat selbst schon gemacht?

    • Hi Conni,

      danke. Ja, den gab es erst letzte Woche mehrmals bei der Arbeit für mich. Und wird es vermutlich bald wieder geben, falls ich mal wieder zu faul bin, etwas aufwendigeres vorzukochen. 🙂

      Liebe Grüße
      Frank

  • Timo:

    Sieht sehr lecker aus, werde ich die Tage auch mal machen.

  • Hi Conni,
    auch ein sehr schönes Thunfischsalat Rezept. Ich habe auch einen auf meinem Kochblog, hab ihn etwas mediterraner gemacht. Hab die Mayonaise komplett weggelassen, war auch sehr lecker.

Kommentieren