Folge mir auf dem Weg zum Sixpack
  • RSS Feed for Posts
  • Twitter
Werbeanzeige
Links
Blog Top Liste - by TopBlogs.de
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor
Blog-Parade

Gastartikel: Weg mit dem Winterspeck: Erfolgreich Abnehmen mit Squash

Der heutige Gastartikel stammt von easysport.de und behandelt – zur Jahreszeit passend – das Thema wie man den Winterspeck am besten bekämpft. In diesem Fall mit Squash.

Weg mit dem Winterspeck: Erfolgreich Abnehmen mit Squash 

Gemütliche Wintermonate zeichnen sich unter anderem durch kulinarische Freuden aus: Ob Weihnachtstafel im Kreise der Familie oder heißer Kakao an einem verschneiten Sonntagmorgen – dank dem fettigen und süßen Essen nimmt man schnell am Gewicht zu. Spätestens im Frühling gilt: Speck muss weg – und das geht natürlich am besten mit Sport! Die anstrengenden Diäten versprechen meistens nur einen vorübergehenden Erfolg. Vielmehr sollte es darum gehen, sich gesund zu ernähren und mit Sport in Form zu halten. So werden Schokokuchen oder saftige Braten keine Sünde mehr, bei der als Nachgeschmack nur schlechtes Gewissen bleibt. Bei ausreichend Bewegung und vernünftigem Speiseplan sind sie eine willkommene Abwechslung im eigenen Menü! Die Grundregeln einer gesunden Ernährung sind im Prinzip jedem bekannt: Viel trinken, viel Obst, Getreide, Gemüse und Milchprodukte zu sich nehmen; Fleisch, Brotaufstrich, Süßigkeiten erheblich reduzieren. Auf Bratkartoffeln, Pizzas und Fertiggerichte sollte man nach Möglichkeit ganz verzichten. Mit Sport ist es nicht immer so ersichtlich.
Die heutige Vielfalt der sportlichen Betätigung lässt kaum einen Wunsch offen: von typischen Fitnessübungen über die angesagten Strömungen wie Power-Yoga bis hin zu Latino-Dance-Kursen. Doch viele finden das Training mit Geräten zu eintönig, ausgefallene Körperdehnungen und rhythmische Tanzbewegungen zu anspruchsvoll. Gibt es denn andere Alternativen? Squash! Aus dem Training wird ein Spiel, welches man zusammen mit Freuden, Partner oder Familienmitgliedern genießen kann.

 

Es entstand im 19. Jahrhundert in England und verbreitete sich von dort aus zuerst in die USA und in Deutschland. Die ersten deutschen Squashcourtse, Felder mit spezieller Ausstattung für das Spiel, kamen in den 1930er Jahren in Berlin auf und erlebten ihren Aufschwung in den 70gern. Heutzutage kann man vielerorts Squash spielen: Spaß ist in jedem Fall garantiert! Squash spielt man entweder als Einzelspiel (zwei Spieler einzeln gegeneinander) oder als Doppelspiel (zwei Spieler gegen zwei Spieler). Das Ziel ist es, einen Gummiball mit einem speziellen Schläger so zu schlagen, dass der Gegner ihn nicht trifft, bevor dieser zum zweiten Mal den Boden berührt. Squash spielen in Berlin zum Beispiel verspricht alles in einem – ein leichteres Leben mit mehr Freude in der Hauptstadt: Mit diesem Spiel gewinnen Sie den Kampf gegen überflüssige Kilos auf eine spielerisch einfache Art und Weise. Das Motto “Weg mit dem Winterspeck” bedeutet also nicht mehr Hungerkuren oder Sport treiben bis zur Erschöpfung: Es bedeutet Essen mit Verstand und Trainieren mit Spaß!

 

Vielen Dank für den Artikel. Hast du selbst Lust, einen Gastartikel hier zu veröffentlichen, melde dich einfach bei mir mit einem Kommentar oder einer E-Mail an mail@ftiersch.de.

Kommentieren